Uriges Wirtshaus mit Alpenflair

und wildem Biergarten


Genießen Sie frisch gezapftes Bier aus der eigenen Brauerei gemeinsam mit leckeren Schmankerln.

DIREKT ZUR SPEISEKARTE

Highlights:

Frisch gezapftes Bier aus der eigenen Brauerei

Leckere Schmankerl

Vom heimischen Wild oder auch vegetarisch/ vegan

In unseren Themenwochen haben wir verschiedenste Gerichte aus der internationalen Streetfoodküche – bayrisch interpretiert und ausschlieslich mit heimischem Wild!

Weine, selbstgemachte Cocktails und Longdrinks sowie feine Spirituosen runden das Erlebnis ab

Wamperling steht für traditionelle Wirtshauskultur. Kein Schnickschnack – ehrliches Bier – ehrliche Menschen. Ob zum Feierabendbier in Arbeitskluft, gemütlichen Abendessen mit der Familie oder zum Feiern mit Freunden – bei uns ist jeder willkommen! Traditionsgemäß findet Ihr bei uns auch öfter mal Musiker mit der Quetsche, singende Gäste oder den Stammtisch beim Karten.

Unser Versprechen

Wir setzen unser Vertrauen ausschließlich in Partner und Zulieferer, die frische, nachhaltige und natürliche Zutaten und Produkte aus der Region liefern. Wir verwenden keine Convenience- oder Fertigprodukte. Ebenso verzichten wir auf jede Art von Geschmacksverstärker oder Palmfett.

Thomas Sommer, Küchenchef und Inhaber

SPEISEN UND GETRÄNKE
AKTUELLE INFOS AUCH AUF FACEBOOK ODER INSTAGRAM


Diese Karte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alles immer nur nach Verfügbarkeit vorhanden. Zu ausführlichen Allergenen etc. befragen Sie bitte unser Personal.

Alle Preise sind in Euro ausgegeben und verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Unsere Partner

  • FLEISCH

    Unser Fleisch stammt zu 100% aus örtlicher Jagd in und um Meilschnitz und von ortsansässigen Jägern. Verarbeitet wird je nach Verfügbarkeit Schwarzwild, Rotwild und Rehwild. Die Verarbeitung erfolgt bei uns im Hause mit Unterstützung durch Metzgermeister Hannes Rempel.

  • BROT und MEHL

    Unsere Burger und HotDog Brötchen backen wir selbst. Mehl beziehen wir vom Biohof Wölfert aus Meeder und der Hopfenmühle in Bad Staffelstein

  • OBST UND GEMÜSE

    Wir beziehen unser gesamtes Obst- und Gemüsesortiment von der Gärtnerei Och in Seßlach. Hier kaufen wir soweit möglich ausschließlich Produkte mit lokalem Anbau. Daher schwankt unser Angebot in dieser Hinsicht mit den Anbauzeiten der verschiedenen Obst- und Gemüseprodukte.

    Unsere Kartoffeln beziehen wir vom Hof Schelhorn aus Fürth am Berg

  • GETRÄNKE

    Unsere Getränke beziehen wir von der Brauerei Schleicher aus dem Itzgrund, von Steinach Gold Fruchsäfte aus Steinach und von der Bad Rodacher Fruchtsäfte GmbH. Auch hierbei achten wir auf möglichst hohe Regionalität und den Verzicht auf Industrieprodukte sowie Plastikflaschen. 

  • MILCHPRODUKTE

    Unsere Milchprodukte kommen von den Milchwerken Oberfranken in Meeder. Hier verwenden wir soweit möglich die Produkte aus der Bio-Linie die in Kooperation mit einigen regionalen Landwirten hergestellt werden. Außerdem beziehen wir Käse und Eis vom Thelitzer Käsehüttla aus Lichtenfels

  • HOPFEN UND MALZ

    Unser Braumalz beziehen wir von der Mälzerei IREKS in Kulmbach und den Hopfen vom Hopfenhandel Resch aus der Hallertau. Wir verwenden ausschließlich deutschen Hopfen.

  • RAPSÖL

    Unser Öl für den Kalt- und Heißbereich beziehen wir von der Bayola Erzeugergemeinschaft. Das kaltgepresste Rapsöl stammt zu 100% aus bayrischem Raps.  

  • SENF UND CO

    Unsere Soßen und Dips stellen wir selbst her. Neben den hausgemachten Soßen und Dips verwenden wir ausschließlich Senf und Ketchup (100% Tomaten aus bayrischem Anbau) der traditionellen Feinkost-Manufaktur Baumann aus Kirchweidach.

  • KAFFEE

    Für unsere Kaffeespezialitäten verwenden wir ausschließlich Bohnen der Spezialitätenrösterei Bohnen&Soehne. Zurzeit verwenden wir die Sorte Gayo Organic aus Sumatra (Fairtrade Bio zertifiziert). Dieser wird durch die Frauenkooperative Ketiara von deren Mitgliedern umweltschonend und nachhaltig angebaut und direkt durch Bohnen&Soehne bezogen. Das Kernziel der Kooperative ist ein nachhaltiger Kaffeehandel und die Unterstützung der Region durch verschiedene Sozialprojekte und Initiativen.

  • EIER UND NUDELN

    Nudeln beziehen wir von verschiedenen bayrischen Nudelherstellern. Unsere Eier stammen direkt aus Meilschnitzer Freilandhaltung.

  • WEIN und SCHNAPS

    Unsere Weine beziehen wir direkt vom Weingut Bergdolt-Reiff und Nett aus der Pfalz sowie dem Weingut Meier aus Südfranken. Spirituosen kommen von der Bärwurzquelle aus Bad Kötzting im bayrischen Wald, aus Bad Rodach und anderen bayrischen Destillerien. Auch unser Bayerol/Bitter kommt natürlich aus Bayern

Wir versuchen alle unsere Angebote so regional und nachhaltig wie möglich zu gestalten. Bei uns finden Sie keine Fertig- oder Convenienceprodukte und keine Geschmacksverstärker oder Palmfett. Wir stellen unsere Soßen und Dips selbst her. Alle Gerichte werden nach Ihren Wünschen für Sie zubereitet. Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben wenden Sie sich sehr gerne ans Personal oder den Chef.

Regionalität fängt im Kleinen an, hat aber große Auswirkungen. Sie ist in meinen Augen ein elementarer Bestandteil unsere Natur und Umwelt zu bewahren.

Thomas Sommer, Inhaber

Kooperationspartner


Gemeinsam kann man mehr erreichen – Wir sind teil verschiedener Netzwerke und Kooperationspartner

GREEN CHEFS tragen Verantwortung – für die Region, für unsere Umwelt und für ihre Mitarbeiter

Regionaler Einkauf – aus der Region, für die Region! Kurze Transportwege, beste Ware und die Bauern kennen sie auch.

Respektvoller Umgang mit Waren bedeutet, alle Lebensmittel so weit wie möglich zu verwerten.

Umweltbewusstsein heißt, sich über die Auswirkungen des eigenen Handelns im Klaren zu sein. Nicht nur schnacken, sondern machen ist die Devise!

Faire Arbeitsbedingungen – Bezahlung nach Tarif, eine maximale Arbeitszeit und gemeinsame Aktivitäten. Ein Green Chef weiß: Arbeitszeit ist Lebenszeit, und die soll gut sein.

Das Dogma der Green Chefs spiegelt sehr gut die Einstellung von Wamperling wieder – daher war eine Mitgliedschaft natürlich selbstverständlich!

Thomas Sommer, Inhaber

Wamperling

Uriges Flair, leckere Getränke – entspannte Atmosphäre!

Hier kann jeder seinen Feierabend genießen.

Besuchen Sie uns

Besuchen Sie unser uriges Wirtshaus mit Alpenflair mit frisch gezapftem Bier aus der eigenen Brauerei und unsere gemütliche Pension mit 4 Einzel- und 3 Doppelzimmern

Edgar-Müller Str. 35 
96465 Neustadt bei Coburg

BESUCHEN SIE UNS

Edgar-Müller Str. 35
96465 Neustadt bei Coburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Do + Fr ab 16:30 Uhr

Sa ab 15:00 Uhr

Küche 17:30-20:00

16.-20.05 kein Wirtshausbetrieb! Wir sind nur auf dem SVMeilschnitz Gelände!


© Wamperling. All rights reserved.